TAP Air Portugal

TAP Air Portugal nimmt Kurs auf San Francisco




Der Flughafen an der US-Westküste ist bereits die achte Destination der portugiesischen Airline in Nordamerika 

 

 Am 10. Juni geht's los. Dann verbindet TAP Air Portugal über das Drehkreuz Lissabon auch San Francisco mit Europa. Die neue Destination ist die achte des Unternehmens in Nordamerika und nach Chicago und Washington die dritte US-Strecke, die in diesem Jahr in den Flugplan aufgenommen wird. 

Fünfmal wöchentlich (am Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag) heben jeweils um 10.00 Uhr die Maschinen von TAP Air Portugal auf dem Flughafen von Lissabon in Richtung Kalifornien ab, Landung ist um 14.10 Uhr Ortszeit. Der Rückflug startet um 16.10 Uhr vom San Francisco International Airport und landet am Folgetag um 11.25 Uhr auf dem Lissabonner Flughafen Humberto Delgado. 

Tickets für die neuen Strecken können ab sofort – z.B. über www.flytap.com – gebucht werden. 

„TAP Air Portugal verfolgt seinen Expansionsplan in den Vereinigten Staaten weiter. Uns ist klar, dass es dorthin noch ein langer Weg ist, aber wir kommen unserem Ziel näher, diesen Markt neben Brasilien zu einem der relevantesten für unser Unternehmen zu machen“, sagte Antonoaldo Neves, CEO von TAP. 

Wie auch auf den Strecken nach Chicago und Washington kommt auf den Flügen nach San Francisco der brandneue Airbus A330neo zum Einsatz, dessen weltweit erstes Exemplar erst vor wenigen Wochen an TAP Air Portugal ausgeliefert wurde. 

Die neue Maschine setzt nicht nur im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe, sie bietet mit der neuen Airspace by Airbus-Kabine den Passagieren auch deutlich mehr Komfort, Platz und europaweit einmalig allen Kunden einen kostenlosen und unbegrenzten WLAN-basierten Messaging-Service während des Fluges. 

Bot TAP Air Portugal auf dem nordamerikanischen Markt in 2015 noch drei Ziele an, verfügt sie nunmehr über neun Routen, wodurch die wöchentlichen Frequenzen von 16 auf 56 erhöht werden konnten.  

Darüber hinaus verstärkte die Airline die Anzahl der wöchentlichen Flüge von Porto nach Newark (von 2 auf 6 wöchentliche Flüge). Damit fliegt TAP Air Portugal im Nordatlantik nun folgende Ziele an: San Francisco, Washington, Chicago, New York (JFK), New York (Newark), Boston und Miami ab Lissabon, außerdem New York (Newark) ab Porto sowie Toronto (Kanada). 


Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tap-presse.de; http://www.tap-presse.at; http://www.tap-presse.ch 



Pressemitteilung downloaden (pdf)